Liebe Leserin,
lieber Leser,

unser 2. Halbjahr 2018 steht ganz im Zeichen der Veränderung: Nach über 20 Jahren ist unsere Mitarbeiterin Frau Maria Kühnel zum Sommer in den Ruhestand gewechselt. An dieser Stelle möchten wir dir nochmals ausdrücklich für deine hervorragende Arbeit und dein herausragendes Engagement herzlich danken! Wir werden dich im Büro vermissen, freuen uns aber sehr für dich, dass du nun deinen „Unruhestand“ in vollen Zügen genießen kannst. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute!

Was gibt es außerdem Neues?

Zum 1. September tritt eine neue Schul- und Gebührenordnung in Kraft, was bedeutet, dass wir in den meisten Fällen die Gebühren erhöhen. Weitere Neuerungen sind, dass wir einen Familienrabatt von 10% für Instrumental- und Gesangsunterricht (nicht für Musik für Babys und Kleinkinder, MFE, Ballett, Ensembles oder weitere Zusatzfächer) einführen. Die Gebühr für Ensembles verringert sich dagegen deutlich um über 50% für SchülerInnen, die bereits Unterricht an der VHS-Musikschule haben. Ferner gibt es eine Zehnerkarte für den Instrumental- und Gesangsunterricht ausschließlich für Erwachsene. Eine weitere Änderung besteht darin, dass der monatlich zu zahlenden Gebühr nun 36 Unterrichtseinheiten pro Musikschuljahr zu Grunde liegen. Neu ist zudem die Ferienregelung (= unterichtsfreie Zeit): Es gelten die Regelungen zu den hessischen Ferien und beweglichen Ferientagen. Außerdem ändern sich die regulären Kündigungsfristen: Diese sind nur noch zweimal im Jahr zu Ende Februar und Ende August möglich; die schriftliche Kündigung muss entweder bis zum 31.01. oder 31.07. vorliegen. Dies sind nur die wichtigsten wesentlichen Änderungen in aller Kürze. Daher lesen sich Sie bitte die neue Schul- und Gebührenordnung sorgfältig durch.

Ebenso gibt es neue Anmeldeformulare: sowohl eines für die VHS-Musikschule als auch für die VHS selbst.

Außerdem freuen wir uns, Sie am 9. September ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür einladen zu können. Kommen Sie zu uns in die Alte Schule, schnuppern Sie in unsere verschiedenen VHS-Kurse hinein, lauschen Sie unseren Schüler-Konzerten oder probieren Sie das ein oder andere Instrument selbst aus. Kommen Sie mit unseren Dozentinnen und Dozenten sowie Musikschullehrkräften ins Gespräch und genießen Sie bei einem kleinen Snack unser vielfältiges Programm.

Neu in diesem Halbjahr ist auch unsere Junge VHS: Unter dieser Kategorie finden sich alle Angebote, die für Kinder und Jugendliche gedacht sind. So hat man alle Kinder-Kurse direkt auf einen Blick.

Aber selbstverständlich hat sich nicht alles geändert: In unseren altbekannten und bewährten Kategorien Gesundheit, Kultur & Gestalten, Arbeit & Beruf, Sprachen sowie Gesellschaft treffen Sie ebenso auf „alte Bekannte“ wie auf neue Kurse. Nach wie vor können Sie bei uns die verschiedensten Instrumente erlernen und Ihre Kenntnisse in diversen Ensembles vertiefen. Oder Sie belegen für sich als Erwachsene oder für Ihr Kind einen Ballett-Kurs.

So lade ich Sie auch dieses Halbjahr wieder ganz herzlich ein, auf unseren Seiten zu schmökern, um einen für Sie passenden Kurs herauszusuchen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Herzlichst Ihre

Heike Nierenz und das VHS-Team